VITRA TIP TON RE: aus recyceltem Kunststoff gefertigte Version

VITRA Designmöbel online kaufen bei www.bruno-wickart.ch

Tip Ton RE: Design – Edward Barber & Jay Osgerby, 2011/2020

Tip Ton RE_web_4-3

VITRA Designmöbel online kaufen bei www.bruno-wickart.ch

Der Vollkunststoffstuhl Tip Ton lässt sich um einige Grad aus der Normalposition nach vorne kippen. Diese vorgeneigte Sitzposition richtet Becken und Rückgrat auf und verbessert so die Durchblutung der Bauch- und Rückenmuskulatur.

Mit Edward Barber und Jay Osgerby hat Vitra nun eine aus recyceltem Kunststoff gefertigte Version des Stuhls entwickelt: Tip Ton RE. Basis für das hochwertige Recyclingmaterial ist die haushaltnahe Wertstoffsammlung, vor allem gebrauchte Verpackungen. Der Einsatz dieses Ausgangsmaterials erzeugt im Vergleich zu Primärkunststoff auf Rohölbasis 54 % weniger klimaschädliche Emissionen und der Verbrauch an Primärenergie kann markant gesenkt werden.

Um die geforderte Stabilität und Qualität zu erreichen, wird dem Recyclingwerkstoff ein Anteil Glasfasern beigemischt. Das dunkle Grau von Tip Ton RE ist die natürliche Farbe des verarbeiteten Recyclingwerkstoffs und weist darum kleinste Farbunregelmässigkeiten auf.

Tip Ton RE ist seinerseits zu 100 % recycelbar und kann bis zu vier Stühlen gestapelt werden.

Das sind die Materialien und Farben, in denen dieses Produkt erhältlich ist. Mit Klick auf die Farbkacheln erhalten Sie mehr Informationen.

plastic_re_22_dark_grey_re_Web

VITRA Designmöbel online kaufen bei www.bruno-wickart.ch

Recycelter Kunststoff: 22 dunkelgrau RE

Materialbeschreibung

  • Rücken, Sitz, Untergestell:  recyceltes Polypropylen, zu 100 % recycelbar.
  • Gleiter:  recyceltes Polyethylen.
  • Stapelbarkeit:  Tip Ton RE ist bis zu 4 Stück ab Boden und bis zu 11 Stühlen auf dem Stapelwagen stapelbar. Ein Stapelwagen ist separat erhältlich.
  • Outdoorfähigkeit:  Tip Ton RE kann im Freien eingesetzt werden.

Produktfamilie Tip Ton

Tip Ton Sketch 5_web_4-3

VITRA Designmöbel online kaufen bei www.bruno-wickart.ch

Tip Ton definiert eine neue Stuhl-Typologie: den nach vorne neigbaren Vollkunststoffstuhl. Sein Name deutet die charakteristische zweifache Sitzerfahrung an – aus der Normalposition lässt sich Tip Ton nach vorne kippen, wo der Stuhl um einige Grad geneigt stehen bleibt. Die vorgeneigte Sitzposition, die bislang mechanischen Bürostühlen vorbehalten war, richtet Becken und Rückgrat auf und verbessert so die Durchblutung der Bauch- und Rückenmuskulatur.

VITRA Designmöbel online kaufen bei www.bruno-wickart.ch

Die ETH Zürich, eine der weltweit führenden Technischen Hochschulen, hat 2010 in einer Studie die gesundheitsfördernden Eigenschaften einer zusätzlichen vorgeneigten Sitzposition untersucht. Die Ergebnisse belegen eine verstärkte Muskelaktivität im Bauch- und Rückenbereich, die die Sauerstoffversorgung des Körpers verbessert. Erstmals vereint der Stuhl Tip Ton diese Eigenschaften in Gestalt eines robusten Kunststoffstuhls und macht sie damit an vielen neuen Einsatzorten verfügbar.

VITRA Designmöbel online kaufen bei www.bruno-wickart.ch

Neben Tip Ton aus Polypropylen gibt es auch Tip Ton RE aus recyceltem Polypropylen. Beide Modelle werden ohne mechanische Komponenten aus einer einzigen Gussform hergestellt, sind äusserst langlebig und zu 100 % recycelbar. Tip Ton und Tip Ton RE sind bis zu vier Stühlen stapelbar. Tip Ton ist in verschiedenen Farben erhältlich, Tip Ton RE einzig in Grau.

VITRA Designmöbel online kaufen bei www.bruno-wickart.ch

Designer: Edward Barber & Jay Osgerby

Barber Osgerby_credit Mark Cocksedge_01BW_web_designer_filter
Bilder: Mark Cocksedge, Barbara Sorg, Florian Böhm

Edward Barber, geboren 1969 in Shrewsbury, und Jay Osgerby, geboren 1969 in Oxford, studierten gemeinsam Architektur und Innenarchitektur am Royal College of Art in London. 1996 gründeten sie ihr eigenes Architektur- und Designbüro Barber Osgerby. Seit jener Zeit arbeiten sie zusammen an der Schnittstelle von Industriedesign, Möbeldesign und Architektur.

Download Informationen

Warum Vitra von Bruno Wickart AG, Zug?

Die Bruno Wickart AG versteht sich als Vollanbieter in der Einrichtungsberatung für Wohnen und Büro/Objekt sowie auch im Accessoires-Bereich. Von der persönlichen Beratung über die Planung, bis hin zum eigenen Auslieferungs- und Montageservice oder auch dem Abhollager, bieten wir Ihnen jahrelange Erfahrung und grosse Leidenschaft für unsere hochwertigen Produkte.

Bruno Wickart ist online
Wir bieten Ihnen eine grosse Auswahl von Vitra-Produkten,  Bestsellers and more… bequem auch durch unseren Online-Shop oder Sie holen sich online Erstinformationen zu Ihrem Wunschprodukt.

Alles aus einer Hand
Als bevorzugter Partner für alle führenden Design-Marken wie Vitra, USM, Cassina, Fritz Hansen, Minotti und viele mehr, schenken wir Ihnen die Gelegenheit, sich aus einer Hand online oder in unseren grosszügigen und hellen Ausstellungsräumlichkeiten von über 2‘000qm mit Einrichtungsinszenierungen inspirieren zu lassen.

Bequem und in Ihrer Nähe
Mit unseren Standorten in Baar im Kanton und im THE CIRCLE am Flughafen Zürich liegen wir zentral für Sie.

Wir nehmen uns Zeit für Sie
Bruno Wickart AG: Das Haus für Einrichtungsinszenierungen und Inspiration. Wir sind Ihr kompetenter Partner für Gesamteinrichtungslösungen und Dienstleistung wie Planung, Montage und Auslieferung.

Bruno Wickart AG, Zürich und Zug – spezialisierter Fachhandelspartner von Vitra im Raum Zug, Luzern und Zürich
Bruno Wickart AG und Vitra pflegen eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Das Bruno Wickart Sortiment beinhaltet mehrere Vitra-Neuheiten und Bestsellers, unter anderem von den Designern Eames, Panton, Girard, Prouvé, Morrison, Bouroullec, Nelson, Citterio, um nur einige zu nennen.

Angebotsbreite und Dienstleistung
Die Bruno Wickart AG bietet eine einzigartige Angebotsbreite sofort lieferbarer Vitra-Produkte. Sie erhalten unter anderem den Vitra Lounge Chair mit Ottoman, der noch heute in Handarbeit gefertigt wird, in verschiedenen Ausführungen. Die Bruno Wickart AG ist seit Generationen der spezialisierte Fachhandelspartner im Kanton und der Stadt Zug, welche keine 30km von Zürich und Luzern und nur eine knappe Stunde von Bern und Basel entfernt liegt.Die Montage-Equipe von Bruno Wickart wurde speziell bei Vitra ausgebildet, um einen hervorragenden Kundendienst zu gewährleisten.

Vitra est une entreprise suisse

Vitra est une entreprise suisse s’étant fixé pour objectif d’améliorer la qualité de l’habitat, des bureaux et des espaces publics grâce à un design de qualité.

Vitra se consacre à la conception de produits et de concepts innovants en collaboration avec des designers de renom. Ils sont développés en Suisse et utilisés dans le monde entier par des architectes, des entreprises et des particuliers pour créer des espaces de vie, de travail et des lieux publics inspirants.

Les classiques de Vitra contribuent à écrire l’histoire du design novateur du XXe siècle. Aujourd’hui également, la société cherche à allier son savoir-faire en matière de techniques et de conception à la créativité de designers contemporains pour élargir constamment les limites du design.

Vitra, entreprise familiale depuis maintenant quatre-vingts ans, entretient des relations permanentes avec ses clients, ses collaborateurs et les designers. La société est réputée pour la longévité de ses produits, sa croissance durable, la qualité et la puissance de son design.

Vitra, c’est aussi le Vitra Campus, conçu par des architectes internationaux de premier rang, le Vitra Design Museum et ses expositions de design et d’architecture, les archives du design et l’importante collection de mobilier. La société est parvenue à créer une atmosphère propice à l’innovation, qui est source d’inspiration pour les visiteurs, et de stimulation pour le processus de design.

Living

La Vitra Home Collection est composée de meubles, de luminaires et d’accessoires pour l’habitat. On y trouve notamment des classiques célèbres comme la Eames Lounge Chair ou la Panton Chair, mais aussi un grand nombre de créations de designers contemporains. La collection est conçue comme un collage, selon le principe qu’un intérieur vivant n’est pas construit d’un seul tenant, mais qu’il acquiert du caractère grâce au mélange d’ancien et de moderne, de haute et de faible technologie, d’éléments classiques et contemporains.

Office

Depuis plus de cinquante ans, Vitra développe des meubles de bureau fonctionnels et innovants à l’esthétique convaincante. L’importance du bureau n’a cessé de croître au fil des ans, les espaces de travail conçus intelligemment ayant un rôle déterminant dans le succès et l’identité d’une entreprise. Vitra crée avec ses clients des concepts sur mesure, capables d’associer dans l’espace les exigences croissantes du quotidien – comme l’accélération, les progrès techniques et les évolutions de la société – à la culture propre à l’entreprise concernée.

Public

Depuis qu’elle a commencé, dans les années cinquante, à fabriquer des créations de George Nelson et Charles et Ray Eames, la société se consacre également à l’aménagement d’espaces publics. L’agencement d’aéroports et de gares, d’institutions culturelles et de structures d’enseignement, de cafés, de restaurants ou d’hôtels permet à Vitra de mettre en scène l’effet positif du design.

Das könnte Ihnen auch gefallen