Kostenlose Beratung Tel +41 41 510 25 00

Ana Kraš

Hay Bonbon Shade LED Lampenschirm 95_BONBON
Hay
Bonbon Shade LED Lampenschirm
ab 550,00 CHF
Lieferzeit: ca. 5 Wochen

Ana Kras Designerin

Ana Kraš ist eine serbische Designerin, die derzeit in New York lebt und arbeitet. Während ihres Studiums des Möbeldesigns an der Universität der Künste in Belgrad gewann sie einen Designwettbewerb und konnte ihren Designstuhl auf der Mailänder Möbelmesse präsentieren. Als Designerin verfügt Ana Kraš über ein vielfältiges Produktportfolio, das viele Aspekte des Designs und der Fotografie abdeckt. Sie ist auch vorübergehend in der Modebranche tätig und hat Kollektionen für Designer wie Ganni und Etudes Studio sowie Martin Margiela entworfen. Ana Kraš, auch als Fotografin bekannt, hat an ihrer eigenen Ausstellung teilgenommen und ein Fotobuch mit Porträts und Landschaften veröffentlicht.

Kurzbiographie Ana Kras

Ana Kraš wurde 1984 in Belgrad, Serbien, geboren. Sie studierte Innenarchitektur und Möbeldesign an der Hochschule für Angewandte Kunst in Belgrad und schloss 2007 ihr Studium ab. 2008 nahm sie zum ersten Mal an der Gruppenaktivität der Internationalen Möbelmesse teil und stellte ihr Diplomprogramm vor, um den Vorsitzenden zu umarmen. Seitdem hat sie an Ausstellungen im Maison et Objet in Paris, der Wiener Designwoche, der Belgrader Designwoche und der Budapester Designwoche teilgenommen und zu Gruppen- und Einzelausstellungen auf der ganzen Welt beigetragen.

Kraš arbeitete mit Maison Martin Margiela, Confetti System, Super Sunglasses und Etudes Studio zusammen. Ihre Ästhetik ist einfach, elegant und handgemacht. Zu den bemerkenswerten Projekten gehört die Bonbon-Lampe, eine Reihe farbiger Lampen aus handgewickelten Drahtrahmen. Kraš zog 2010 nach Los Angeles. 2012 verlegte sie ihr Studio nach New York und arbeitete weiter an persönlichen und in Auftrag gegebenen Projekten.

Was inspiriert Ana Kras?

Ana Kraš lebt derzeit in New York, aber nichts ist inspirierter als ihre Heimatstadt Belgrad. Ihre Karriere begann hier, wo sie etwas Besonderes in etwas entdeckte, das nicht klassisch schien - ein Talent, das wir jetzt alle brauchen. Ihre Arbeiten wurden in vielen Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen auf der ganzen Welt ausgestellt und in vielen internationalen Publikationen. Die Bonbon Lampe wurde von Anna für Hay entworfen.