Unser Showroom ist wieder geöffnet! Sie können dennoch einen persönlichen Beratungstermin in unseren Räumen vereinbaren.

Kostenlose Beratung Tel +41 41 510 25 00

Mariano Ferrer

Santa and Cole Gira LED Tischleuchte 350_GIR
Santa & Cole
Gira LED Tischleuchte
ab 342,50 CHF
Lieferzeit: ca. 4 Wochen

Mariano Ferrer - Designer von vielen bekannten Objekten

Mariano Ferrer ist gemeinsam mit Josep Maria Massana einer der Pioniere des Designs von Industrieobjekten in Spanien. Er beendete als einer der ersten Industriedesigner an der Escola Eina in Barcelona sein Studium.

Im Jahr 1971 realisierte er seine ersten Entwürfe. Er war mehr als erfolgreich als gesuchter Designer für einige Unternehmen tätig und rief gemeinsam mit Josep Maria Massana das Unternehmen Tremoleda Mobles 114 ins Leben. Es handelte sich um ein Möbelhaus und ein Studio für Innenarchitektur.

Seit dem Jahr 1981 betreibt Mariano Ferrer ein eigenes Studio und arbeitete als erfolgreicher und selbstständiger Designer. Zu seinen weltweit anerkannten und gesuchten Designobjekten zählen unter anderem den Wandhalter Espiral, den Zeitschriftenständer namens Lo und die Lampe Gira. Das erfolgte in Zusammenarbeit mit den Designern Massana und Tremoleda.

Mariano Ferrer - Designer der berühmten Lampe Gira

Das Leuchtobjekt Gira fasst sämtliche Grundkomponenten einer Lampe zusammen. Basierend auf einer Studie wurden die Komponenten des Leuchtobjektes neu konfiguriert, um der Lampe mehr Bewegungsfreiheit zu verleihen. Der Arm der Lampe kann gedreht werden, der Lampenschirm ist beliebig zu positionieren, um Lichtpunkte zum Arbeiten, zum Lesen oder zum Schreiben zu bilden.

Die Lampe Gira zeigt auf den ersten Blick die Einfachheit und das erkennbare Profil eines Klassikers im Bereich des Designs. Dieses Stück gibt einen Überblick über die Designgeschichte. Es wurde im Jahr 1978 von Ferrer und den erfolgreichen Designern Massana und Tremoleda konzipiert. Produziert wurde das Objekt zu Beginn von Mobles 114, einer von den beiden Designern Massana und Tremoleda gegründeten Firma. Es erlangte innerhalb von kurzer Zeit Anerkennung auf internationaler Ebene, wurde in vielen Ausstellungen gezeigt und erhielt auch zahlreiche Auszeichnungen auf der ganzen Welt.