Kostenlose Beratung Tel +41 41 510 25 00

Meinhard von Gerkan

Das eigene Zuhause verschönern – mit Meinhard von Gerkan

Der 1935 in Riga (Lettland) geborene Meinhard von Gerkan entstammt einer deutsch-baltischen Familie. Gerkan wuchs als Pflegekind in Hamburg auf. Nach Abschluss seines Architekturstudiums in Braunschweig im Jahr 1965 gründete er zusammen mit Volkwin Marg die Bürogemeinschaft «Gerkan, Marg und Partner» (gmp). Schon sehr bald stellten sich Erfolge ein. So konnte das Architektenteam bereits in den ersten beiden Jahren acht Wettbewerbe für sich entscheiden. Der Entwurf für den Flughafen Berlin-Tegel ist einer davon. Weitere wichtige Entwürfe von Meinhard von Gerkan sind der Berliner Hauptbahnhof, der Umbau des Berliner Olympiastadions und die Erweiterungen der Flughäfen Stuttgart und Hamburg-Fuhlsbüttel. gmp ist seit Anfang 2000 in China nicht nur mit Planungen, sondern auch mit der Realisierung der neuen Hafenstadt Lingang City bei Shanghai vertreten. Doch auch kleinere Dimensionen werden durch den Spezialisten angesprochen: Diverse Kunstobjekte für die eigenen vier Wände gibt es selbstverständlich auch.

Meinhard von Gerkan Design online

Bei seiner gestalterischen Arbeit lässt sich Gerkan von den Prinzipien klassischer Baukunst leiten: «Einfachheit, Unverwechselbarkeit, Vielfalt in der Einheit, strukturelle Ordnung». So ist die für Walter Knoll geschaffene «Classic Edition» in der scheinbaren Selbstverständlichkeit ihrer Formgebung ein Musterbeispiel an Einzigartigkeit und Eleganz. Wie man das eigene Zuhause verschönern kann, zeigen wir unseren Kunden gerne, wenn sie unsere Ausstellung besuchen.