Kostenlose Beratung Tel +41 41 510 25 00

Robert Heritage

Santa and Cole Subeybaja Tisch 350_SUB
Santa & Cole
Subeybaja Tisch
ab 1.117,95 CHF
Lieferzeit: ca. 4 Wochen

Robert Heritage – vom British Design Council als bester Designer ausgezeichnet

Robert Heritage war ein britischer Industriedesigner, der Bekanntheit durch seine umfassende Bandbreite an Werken erlangte. In Zusammenarbeit mit dem Designer Ernest Race entwarf er das Möbeldesign für das britische Passagierschiff Queen Elizabeth II. Geboren wurde Robert Heritage im Jahr 1927 in Birmingham. Zunächst studierte Heritage Kunst am College of Art in seiner Heimatstadt, wechselte dann jedoch an das renommierte Royal College of Art in London. Während seines Studiums lernte er seine spätere Ehefrau Dorothy kennen, mit der er im Jahr 1953 ein Design-Studio gründete.

Gestaltung von Möbeln und Lampen war seine Leidenschaft

In seinem Design-Studio entwarf Robert Heritage Möbel und Leuchten für verschiedene Unternehmen, mit denen er langjährige Geschäftsbeziehungen pflegte. Für die Concord Lighting Limited entwarf er unter anderem Scheinwerfer, die vielfach nachgeahmt wurden und sich auch im privaten Einsatz durchsetzen konnten. Ebenfalls für Concord Lighting designte Heritage im Jahr 1973 die Pan Parabolic Lampe, die mit einer für damalige Zeiten innovativen Technologie ausgestattet war. Legendär ist auch der multifunktionale und in der Höhe siebenfach verstellbare Subeybaja Tisch, den er gemeinsam mit Roger Webb für Santa & Cole entwarf.

Klassische Formen in edler Ausführung

Trotz seiner zahlreichen Leuchtendesigns blieben vor allem Heritages Möbelentwürfe im Gedächtnis. Die Sideboards, Konsolentische und Schränke aus seiner Feder weisen zwar viele Charakteristika des Mid-Century auf, bestechen jedoch mit einer klassischen Linienführung und einer edlen Verarbeitung. Heritage verwendete für seine Möbel Holzarten wie Teak, Nussbaum und Palisander, die über eine reiche Maserung verfügen. Ein Teil der Designs enthält zudem Elemente, die eine Bemalung von seiner Ehefrau Dorothy ziert.