Unser Showroom ist wieder geöffnet! Sie können dennoch einen persönlichen Beratungstermin in unseren Räumen vereinbaren.

Kostenlose Beratung Tel +41 41 510 25 00

Artifort

artifort-logo.png

Artifort – Nachhaltigkeit und Design für Generationen

„In der Kollektion von Artifort findet jeder, der Wert auf Form und Funktion legt, ein Design, das sein Herz erobert. Für immer.“, so drückt es Artifort selbst aus und hat damit die perfekte Formulierung gefunden für das, was man von ersten Kontakt mit einem Artifort-Möbelstück an spürt: Angekommen!

Mit einer ganz besonderen Liebe zu Form und Schönheit fertig der niederländische Möbelhersteller Artifort mit kundigen Schweissern, Holzbearbeitern, Polsterern und Näherinnen aus hochwertigen Materialien Möbel, deren Nachhaltigkeit durch Langlebigkeit auszeichnet. Ein Möbel von Artifort wird für Generationen gefertigt und nicht ersetzt, sondern aufgepolstert und neu bezogen. Das ist Umweltschutz und Schutz der Ressourcen im Sinne von Artifort.

Vor über 125 Jahren begann sie: die Erfolgsgeschichte von Artifort

Als sich im Jahr 1890 Jules Wagemanns im niederländischen Maastricht als Polsterer und Tapezierer niederliess, ahnte noch keiner von der Erfolgsgeschichte, die damit seinen Anfang nehmen sollte. Bereits 30 Jahre später war aus dem kleinen Handwerksbetrieb unter der Leitung von Sohn Henricus eine landesweit angesehene Möbelfabrik geworden, die sich unter Einfluss der Wirtschaftskrise in den 1930 Jahren unter dem neuen Namen

„Artifort“ (= ars (lat. Kunst) + fortis (lat. Stärke, Kraft) + Komfort)

auf die Herstellung von Möbeln vor allem unter den Aspekten Funktionalität, Komfort und Qualität fokussierte.

Mit Sicherung des Patents für den „Ebeda“-Federkern, einem aus einem einzigen Stück Draht geflochtenen Federkern, der als besonders komfortabel und haltbar gilt und schnell herzustellen ist, kommt der endgültige unternehmerische Durchbruch für Artifort.

Die Artifort Philosophie: Möbel fürs Leben, Design für die Ewigkeit

Möbel für Generationen herzustellen ist das Ziel von Artifort und Qualität von Materialien und Handwerkskunst der Weg.

Die Liebe zu Form und Schönheit zieht sich wie ein roter Faden durch alle Unternehmensbereiche Artiforts und verkörpert sich in den edlen Möbelstücken begnadeter Designer, die seit Eintritts Kho Liang Le in das Unternehmen im Jahr 1958 Ihren Weg in das Unternehmen gefunden haben. Reinheit, Schlichtheit, Klarheit und Wärme zeichnet seither das Design von Artifort Möbeln aus und findet in weichen, organischen Formen, klaren Strukturen und puristischer Einfachheit ihren Niederschlag.

Mit begnadeten Designern ins Museum of Modern Art und Centre Pompidou: Möbel von Artifort

In Zusammenarbeit mit berühmten Design Grössen wie unter anderen


entwickelte Artifort eine einzigartige Kollektion hochwertiger Möbel für Büros, Vorstandsetagen, Empfangsräume und Zuhause, die es aufgrund ihres exklusiven Designs bis ins Museum of Modern Art und Centre Pompidou geschafft haben. Eines der berühmtesten Möbel von Artifort ist der im Jahr 1959 von Pierre Paulin entwickelte Mushroom Chair, der Funktionalität und Komfort in einem schlicht-organischen Design perfekt vereint. Der knallig-bunte Designklassiker ist fester Bestandteil der Ausstellung des Museum of Modern Art in New York.

Artifort Produkteübersicht:

Beso Lounge
Bras Highback
Niloo
Palladio
Palladio Beistelltisch
Perching
Tulip Midi
70
691
905
905 Comfort
ABCD
Apollo
Apps
Balans
Beso
Beso Barhocker
Big Island
Big Mushroom
Bono
Boson
Bras
Bras Easy Chair
Butterfly
C683
C684
Chaise Lounge
Circle
Concorde
Diva
Extens
F141-F142
F154-F156
F444
F510-F511-F512
F584-F585-F586
F587
F978
Gap
Gemini
Globe
Globus
Groovy
Halo
Hanna
Kalm
Le Chat
Lex
Libel
Lilla 2.0
Little Apollo
Little Globe
Little Tulip
Lotus
Low Lotus
Manhattan
Mare
Mare Romance
Mare T
Megan
Mood Active
Mood Relax
More Mare
Moulin
Mushroom
Mushroom Junior
Mushroom P
Nest
Nina
Ondo
Orange Slice
Orange Slice Junior
Orange Slice table
Oyster
Paco
Patch
Pinq Lounge
Presso
Reflex
Ribbon
Rocking Chair
Shark
Stars
Swamp
T870
T905
Tongue
Tulip
Vega