Kostenlose Beratung Tel +41-41 760 50 60

Belux

Belux BABYCLOUD-40 Tischleuchte 46_BL510024200001
Belux
BABYCLOUD-40 Tischleuchte
324,00 CHF
Lieferzeit: ca. 4 Wochen
Belux Cloud LED Hängeleuchte 46_BL510024320000
Belux
Cloud LED Hängeleuchte
ab 789,50 CHF
Lieferzeit: ca. 5 Wochen
Belux Cloud LED Bodenleuchte 46_BL510024310000
Belux
Cloud LED Bodenleuchte
ab 993,60 CHF
Lieferzeit: ca. 5 Wochen
Belux Cloud XL LED Hängeleuchte 46_BL510024290000
Belux
Cloud XL LED Hängeleuchte
ab 2.356,55 CHF
Lieferzeit: ca. 5 Wochen
Belux Twilight-10 LED Stehleuchte 46_BL51001708
Belux
Twilight-10 LED Stehleuchte
ab 2.052,00 CHF
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
Belux Twilight-08 LED Stehleuchte 46_BL51001707
Belux
Twilight-08 LED Stehleuchte
2.797,20 CHF
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Belux Ypsilon LED Stehleuchte 46_BL51001604
Belux
Ypsilon LED Stehleuchte
ab 1.242,00 CHF
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
Belux Diogenes LED Stehleuchte 46_BL51001502000
Belux
Diogenes LED Stehleuchte
ab 1.609,20 CHF
Lieferzeit: ca. 5 Wochen
Belux One by One LED Stehleuchte 46_BL51001208000
Belux
One by One LED Stehleuchte
ab 1.738,80 CHF
Lieferzeit: ca. 5 Wochen
Belux One by One LED Hängeleuchte 46_BL51001206000
Belux
One by One LED Hängeleuchte
ab 1.182,60 CHF
Lieferzeit: ca. 5 Wochen
Belux Befestigungen Lifto LED Tischleuchte 46_51900000
Belux
Befestigungen Lifto LED Tischleuchte
ab 17,30 CHF
Lieferzeit: ca. 5 Wochen
Belux Lifto LED Tischleuchte 46_51000100-00
Belux
Lifto LED Tischleuchte
ab 600,50 CHF
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
belux_logo.png

Belux – Licht als zentrales Element der Raumgestaltung

Sowohl für den privaten, wie für den Objektbereich schafft Belux Lösungen für anspruchsvolle Beleuchtungsaufgaben. Die innovativen modernen Lichtinstrumente, welche durch Belux produziert und vertrieben werden, zeichnen sich durch eine energieeffiziente Lichttechnik, funktionales Design, hochwertige Materialien und durch eine sorgfältige Verarbeitung aus. Belux-Leuchten genügen nicht nur höchsten gestalterischen, sondern auch funktionalen Ansprüchen.

Produktkultur von Belux

Licht-Instrumente von Belux stehen für Qualität und damit für Langlebigkeit. Entsprechend vertritt Belux eine hohe Produktkultur auf allen Ebenen. Eine Erkennungsmarke in der Fertigung von Belux Leuchten ist die Liebe zum Detail, welche durch die Auswahl hochwertiger Materialien ebenso wie durch die Sorgfalt im eigentlichen Herstellungsprozess hervorkommt. Belux produziert in erster Linie Serienmodelle, dennoch sind Belux-Produkte durch einen vergleichsweise hohen Anteil an exakter Handarbeit gekennzeichnet. Auch Sonderanfertigungen sind möglich, insbesondere im Objektbereich.

Belux setzt auf dauerhafte Geschäftsbeziehungen

Belux pflegt eine gute Zusammenarbeit mit dem gehobenen Fachhandel und mit seinen Lieferanten. Dem qualitätsbewussten Kunden bietet Belux umfangreiche Serviceleistungen, nebst professioneller ganzheitlicher Beratung bei der Lichtplanung.

Belux und Design

Die Belux Leuchten werden in intensiver Zusammenarbeit mit externen Designern entwickelt, deren konzeptionelle und formale Ideen mit dem internen licht- und produktionstechnischem Know how verknüpft werden. Dabei bilden funktionale Fragestellungen oder hauseigene technische Innovationen die Ausgangslage in der Entwicklung. Dabei geht es Belux vordergründig um Lichtlösungen, die überraschen, jedoch nicht minder auch durch Funktionalität und technische Raffinesse sowie durch ihre formale Erscheinung überzeugen.

Wie alles begann…

Das Kerngeschäft von Belux war anfänglich die Herstellung von Leuchten für den Werkstattbereich. Das war 1970, als das schweizer Unternehmen gegründet wurde. Bereits 10 Jahre später verlagerte sich der Fokus hin zur Entwicklung und Produktion von Designleuchten für den Wohn- und Arbeitsbereich. Die Herstellung von Werkstattleuchten wurde in der Folge ganz aufgegeben. Belux verfolgte immer das Prinzip der experimentiellen Innovation, rechnete aber auch das einhergehende Risiko mit ein. Wegweisend war die Zusammenarbeit mit dem inzwischen verstorbenen Schweizer Designer Hannes Wettstein. Mit ihm entstanden Leuchten wie «Snodo» oder «Ball». 1982 gelang Belux mit «Metro» – dem weltweit ersten Niedervolt-Seilsystem – der internationale Durchbruch. Zur gleichen Zeit übernahm Belux die Lizenz zur Produktion extravaganter Möbel und Objekte der angesehenen italienischen Designer-Gruppe Memphis um Ettore Sottsass und Michele de Lucchi.

Belux und die Geburt von Klassikern

1984 förderte Belux mit einem international ausgeschriebenen Design-Wettbewerb für Leuchten innovatives Bestreben. Die Jury war dabei prominent vertreten mit Grössen wie Achille Castiglioni sowie Trix und Robert Haussmann. Sie bewerteten über 400 Entwürfe von jungen Designern und kürte mit «Tubo» von Jo Niermeyer ihren Favoriten. Ebenfalls aus dem Wettbewerb entstammte die Tischleuchte «Lifto» des Schweizer Designers Benjamin Thut. Sie ging kurz darauf bei Belux erfolgreich in Serienproduktion und zählt heute zu den Leuchten-Klassikern.

Zu weiteren Leuchten-Klassikern zählen Economy, die erste Direkt-/Indirekt-Leuchtenfamilie für Büros, oder die variable Leuchte Updown, ein genialer Entwurf von Reto Schöpfer, mit welchem die energiesparende Fluoreszenzlampe auch für den privaten Wohnbereich etabliert wurde. Ebenfalls neue Standards setzte Meter By Meter von Matteo Thun, mit der Belux im Jahr 2000 erstmals Licht individuell konfiguriert und pro Meter verkauft.

Internationalität durch Vitra

2001 stiess Belux zur Vitra-Gruppe, was dem Unternehmen den direkten Kontakt zu weiteren, international bekannten Designern eröffnete: Mit Frank Gehry, Naoto Fukasawa, Ronan & Erwan Bouroullec, Herzog & de Meuron und Hella Jongerius entstanden bemerkenswerte, poetische Entwürfe wie Cloud, Lantern, Jingzi und Blossom. Zur gleichen Zeit entstand Twilight zusammen mit John und Samantha Ritschl-Lassoudry sowie die Lichtskulptur One By One des gelernten Bildhauers Steve Lechot.

Umrüstung auf LED

2003 wurde der Firmensitz von Wohlen (CH) nach Birsfelden (CH) in die Gebäude von Vitra verlegt. Belux konzentrierte sich verstärkt auf die LED Technologie und rüstete die erfolgreichen Produkte Lifto, Ypsilon, Twilight und Koi auf LED um. Dank konsequenter Nutzung der Eigenschaften von LED konnten völlig neue, innovative Lösungsansätze gefunden werden. Als Resultat sorgten U-Turn des jungen Designers Michel Charlot sowie Verto von Naoto Fukasawa für Furore. An der Light+Building 2014 wurden erstmals Karo, Zirko und InLine präsentiert. Alle drei Leuchten nutzen die Möglichkeiten von LED auf raffinierte Weise und überraschen jede auf ihre Art.

Leuchten und ihre unzähligen Einsatzmöglichkeiten

Ob als poetische Lichtskulptur oder als funktionelle Leuchte, vom Nachttischchen bis zum Lichthof, vom Restaurant bis zur Eingangshalle, vom Wohnraum bis zum Hallenbad, vom Büro bis zum Flughafen, sie alle schaffen das ideale funktionale aber auch passende Raum- und Stimmungslicht für jedes Bedürfnis.

Hello ab Herbst 2016

Die vom Architekt und Designer Stephan Hürlemann entwickelte Neuheit Hello, einem flexibel positionierbaren Leuchtkörper mit nur einem Trägerseil, ist die aktuelle Sensation der neuen Generation und verfügt über gleich zwei verschiedene LED-Lichtelemente. Hello lässt sich variabel entweder horizontal oder vertikal einsetzen. Das überarbeitete System sorgt für Energieersparnis, extrem lange Lebensdauer und schwache Wärmeentwicklung. Für die individuelle Lichtgestaltung und -anordnung kommen zwei verschiedene Leuchtkörper-Typologien zum Einsatz: ein pillenförmiger Fluter und ein kugelförmiger Spot. Beim Spot wird das Licht gebündelt und beim Fluter gestreut - mit Hello lässt sich sowohl punktuelles Akzentlicht, wie auch flächiges Allgemeinlicht erzeugen. Die nachvollziehbare Architektur und das schlichte Design lassen Hello formal selbstverständlich und zurückhaltend wirken, gleichzeitig strahlt sie eine eigene Identität aus. Hello ist auch bei Bruno Wickart erhältlich.

Wenn es ums Licht geht: Belux

Langjähriges Know-how und Innovationskraft sind die Treiber, welche Belux immer wieder dazu verhelfen, auf eindrückliche Weise neue Wege im Umgang mit Licht zu erschliessen.

Bruno Wickart AG, Zug – bevorzugter Fachhandelspartner von Belux in Zug, Zürich und Luzern

Bruno Wickart AG und Belux pflegen eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Das Bruno Wickart Sortiment beinhaltet mehrere Belux -Bestseller und Neuheiten wie die Cloud, Mammacloud, Twilight, One by One, Blossom, Hänge und Stehleuchte Arba, Verto, Disk, Koi, Flat, Caro, Lifto, Ypsilon, uvm. Ihrem Einsatz sind keine Grenzen gesetzt: Wohnen, Büro, Lounge, Foyer, Schlafzimmer, Bibliothek, Bad, Durchgangszone oder Aussenberich. Es gibt sie in Form von Klammerleuchten, Stehleuchten, Bodenleuchten, Pendelleuchten, Wandleuchten, Deckenleuchten, Tischleuchten, Bogenleuchten, Tischaufbauleuchten, dimmbar oder mit Tageslichtsteuerung.

Belux Produkteübersicht:

HELLO
ARBA Pendelleuchte
ARBA Stehleuchte
ARBA Tischleuchte
ARBA Wandleuchte
BABYCLOUD
BLOSSOM Pendelleuchte
BLOSSOM Stehleuchte
CLOUD Pendelleuchten
CLOUD-10
CLOUD-20
CLOUD-XL LED
DIOGENES
DISK
FLAT
FOKUS
INLINE
KARO
KOI
KOI Tischleuchte
LEIA
LIFTO
MAMMACLOUD
METER BY METER
ONE BY ONE
ONE BY ONE Pendelleuchte
TWILIGHT
TWILIGHT LED
U-TURN
U-TURN Deckenleuchte
U-TURN Pendelleuchte
U-TURN Stehleuchte
U-TURN Tischleuchte
U-TURN Wandleuchte
UPDOWN
VERTO
YPSILON
ZIRKO
Zirko Deckenleuchte
Zirko Wandleuchte