Unser Showroom ist wieder geöffnet! Sie können dennoch einen persönlichen Beratungstermin in unseren Räumen vereinbaren.

Kostenlose Beratung Tel +41 41 510 25 00

Moroso

moroso-logo.png

Moroso – Italiens Nummer eins für Polstergarnituren und Einrichtungszubehör

Mit Familiensinn und Qualität etablierte sich Moroso zu einem der grössten Möbel Hersteller Italiens. Gegründet von Agostino Moroso, ist Moroso heute ein Familienbetrieb, der mit einer Vielzahl an internationalen Designern wächst.

Werdegang – Der Aufbau durch zwei Generationen

Moroso wurde von Agostino Moroso, einem Handwerker aus Italien 1952 gegründet. Kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges kombinierte er seine tiefe Handwerk- und Schneider Erfahrung mit den Produktionsprozessen des Design, dabei integriert er die moderne Kunst und aktuelle Mode

Der Erfolg liess nicht lange auf sich warten, dabei baute Agostino Moroso seine Firma immer weiter aus und involvierte seine ganze Familie. Zwei Generationen der Familie Moroso sorgen weiterhin für einzigartige und qualitativ hochwertige Stücke des gehobenen Wohn- oder Objektbereichs.

Moroso liess seine Arbeitserfahrung von über 30 Jahre in seine Arbeiten fliessen und gab dieses Wissen an seine Nachkommen weiter. Mittlerweile arbeitet die zweite Generation der Morosos am weiteren Erfolg der Firma, Roberto Moroso hat die Aufgabe des Firmen-Managements übernommen und Patrizia ist die Art Direktorin.

Erfolg durch Liebe zum Detail

Der Erfolg des Herstellers Moroso spricht für sich. Seit Jahrzehnten sind sie erfolgreich im Geschäft und das aus gutem Grund. Sie setzen viel Wert auf Qualität und innovatives Design. Das Team hinter Moroso erläutert das Geheimnis hinter dem grossen Erfolg:

„Durch das Talent der mehr als 70 Handwerkermeister, die besten Lieferanten und die hochwertigen Materialien wird jedes einzelne Element sorgfältig untersucht worden denn es beiträgt, jedes Produkt das einzige zu machen. Forschung, Talent, Erfahrung, Land – Qualität ist das Merkmal jedes Gegenstandes, das seine Natur ausmacht und ihn von allen anderen unterscheidet.“ - Quelle: Moroso

Auch Nachhaltigkeit ist ein grosses Thema bei Moroso, dabei verwenden sie hochwertige Materialien und entsorgen Produkte mit der Zertifizierung GECA den Standards gerecht. Des Weiteren bieten sie viele Vorteile für den Kunden neben einem wundervollen Design auch die Option für 7 Jahre nach Rechnungsdatum die Ersatzteile – Füsse, Fussgleiter, Befestigungsteile und Mechanismen die Lebensdauer zu garantieren und im Falle einer Beschädigung zu ersetzen.

Die Unternehmens-Philosophie von Moroso basiert nicht auf Gewinnmaximierung, vielmehr wünschen sie sich Ehrlichkeit und gemeinsam zu wachsen, „Ein Benehmen, das keine ökonomische Rolle bestreitet, sondern fordert und verstärkt sie. Ein dauerhafter Gewinn, der mit allen Beteiligten geteilt wird – vom Herstellungsbereich bis zur Kulturwelt und ein Grundbaustein zum Aufbau einer besseren Gesellschaft ist. Ohne Rücksicht gibt es keine Offenheit, keinen Vergleich, kein Wachstum.“ - Quelle: Moroso

Auswahl der Designer hinter Moroso

Moroso holt sich regelmässig Unterstützung von internationalen Designer, die ihre eigenen Visionen und Techniken mitbringen, sodass sich die Arbeiten stetig weiterentwickeln. Die Liste der Designer ist lang, hier finden Sie eine kleine Auswahl.

  • Atelier Oï – Bestehend aus Aurel Aebi, Armand Louis und Patrick Reymond wurde 1991 in der Schweiz gegründet und errangen schnell Aufmerksamkeit durch ihre starke Experimentierfreude. 
  • Ayse Birsel & Bibi Seck – Wurde 2002 von den Amerikanern Ayse Birsel und Bibi Seck in New York gegründet. Sie bringen seither für viele namhafte Kunden innovative Produkte auf den Markt.
  • Benjamin Hubert – Der Engländer spezialisiert sich auf Industriedesign in den Bereichen Möbel, Beleuchtung, gemeinen Gegenständen und Installationen und arbeitet mit internationalen Unternehmen zusammen.
  • Concetta Giannangeli - Setzt ihre Erfahrung als cultural-educational designer in Kreativität für neue Gegenstände um. 
  • Daniel Libeskind – Der polnische Architekt ist bekannt für seine einzigartigen Bauwerke.
  • David Adjaye – Der in Tansania geborene Designer, lässt sich stark von seiner Heimat Afrika beeinflussen und bringt so frischen Wind in die westliche Welt.

 

Ein Design Klassiker für das eigene Zuhause

Die Arbeiten von Moroso haben sich schon jetzt zu Design Klassikern entwickelt, die jedes Eigenheim mit Zeitlosigkeit und Eleganz aufwerten. Die Stücke sind nicht nur qualitativ hochwertig, sondern sprechen zudem durch ihre seidigen Formen und der guten Verarbeitung das Auge an.

Möbelstücke von Moroso können online in diversen Onlineshop erstanden werden und zudem in einer Vielzahl an Design Möbelhäuser. Über die Internetseite von Moroso finden Sie einen Shop in Ihrer Nähe.