Kostenlose Beratung Tel +41 41 510 25 00

Opinion Ciatti

opinionciatti.jpg

Opinion Ciatti – italienisches Interior Design, das in der Geschichte verwurzelt ist und nach der Zukunft strebt

„Ein Design-Objekt sollte immer eine Geschichte erzählen, Sie zum Lächeln bringen und Sie berühren... dabei aber immer auch funktional sein, innovativ und zugleich tief in der Vergangenheit verwurzelt – nur so wird es Generationen überdauern.“: So beschreibt Lapo Ciatti, Enkel des Gründers und heutiger CEO die Idee hinter Opinion Ciatti, ein in Florenz beheimatetes Unternehmen, das sich der Entwicklung und Herstellung exklusiver Interior Design Objekte verschrieben hat.

Es begann 1950 mit einer Eingebung des Firmengründers Rolando Ciatti...

Begonnen hat die Geschichte quasi bei Null - mit einer Eingebung Rolando Ciattis, der erkannt hatte, dass ein neuentwickeltes Gerät in allen Haushalten Einzug halten würde: der Fernseher. Intuitiv erfasste er, dass für diese atemberaubende technische Innovation über kurz oder lang ein spezielles Möbelstück gebraucht werden würde, auf dem TV-Geräte in Augenhöhe so platziert werden könnten, dass sie die bestehende Einrichtung nicht stören, sondern stilvoll ergänzen und zu einem selbstverständlichen Teil eines jeden Interior Designs werden könnten. Mehr oder weniger aus dem Nichts begann Rolando als erster Unternehmer Italiens mit der Entwicklung und Herstellung von TV-Bänken ....

Von TV-Bänken zu innovativen Küchenmöbeln: Ciatti wird zum Inbegriff modern-funktionalen und zugleich innovativen italienischen Interior Designs

34 Jahre später hatte sich Ciatti bereits bis weit über die toskanischen Grenzen hinaus einen Namen als Möbelhersteller gemacht, als Flavia Ciatti zusammen mit ihrem Art Director Gianni Pareschi eine innovative Idee für eine neues Küchen-Möblierungssystem in das väterliche Unternehmen einbrachte und auf der Mailänder Möbelmesse präsentierte: die Ciatti e Tavola Collection - auf Stahl-Konstruktionen beruhende, frei stehende Küchenmöbel, die individuell beliebig kombiniert werden konnten, ausserordentlich funktional, praktisch und langlebig waren im zeitlos-modernen Stil.

Aus Ciatti wird 2003 CCR Design - Bruno Rainaldi entwickelt fortan zusammen mit bekannten Designern preisgekrönte Objekte und Möbel

Als 2003 der für seinen chaotisch-unkonventionellen Stil weltberühmte Designer Bruno Rainaldi in das Leben der Familie Ciatti tritt, wird mit „CCR Design“ kurzerhand ein gemeinsames Unternehmen gegründet für die Entwicklung von Objekten und Accessoires für Wohnbereiche. In seiner Funktion als Art Director von CCR Design beginnt Rainaldi die Zusammenarbeit mit berühmten Namen des Italienischen Interior Designs und gewinnt mit seinen auffallend charakterstarken Design Objekten, wie dem 2004 entworfenen Ptolomeo Bücherregal, u.a. den begehrten Compasso d’Oro Award. Noch heute arbeitet das Unternehmen erfolgreich mit namhaften Designern zusammen, wie z.B.

  • Marcello Ziliani
  • Raffaella Mangiarotti
  • Samer Alameen
  • Marcantonio Raimondi Malerba
  • Maurizio Galantane & Tal Lancman
  • Roberta Colombo
  • Paola Navone
  • Gherardo Frassa
  • Sara Bernardi
  • Joel Escalona
  • Roberto Mora
  • Marta Giardini
  • Gianluca Bianchi
  • Sebastiano Tosi
  • Stefan Krivokapic
  • Studio Lievito
  • Claudio Bitetti
  • Angelo Barcella
  • Bruno Pozzi & Marco Duina
  • Koichi Futatsumata


Aus CCR Design wird 2006 Opinion Ciatti – mit CEO Lapo Ciatti und Art Director Bruno Rainaldi

Im Jahr 2006 schliesslich tritt Lapo Ciatti, der Enkel des Unternehmensgründers Rolando Ciatti, in CCR Design ein. Die Notwendigkeit erkennend, dass dem Unternehmen eine neue Identität gut tun würde, beschliesst er gemeinsam mit Bruno Rainaldi die Umfirmierung in „Opinion Ciatti“ – Bruno Rainaldi bleibt Art Director und Lapo Ciatti wird CEO.

Nach dem Tode Bruno Rainaldis 2011 übernahm Lapo auch die Arbeit des Art Direktors und führte dessen Erbe fort. Noch heute ist eine innovative, exzentrische Formensprache und Designkultur ein wesentlicher Teil Opinion Ciattis, dessen einzigartige Stärke die untrennbare Verbindung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist, von Funktionalität, Ästhetik und Innovation.

Das Original Ciatti Ptolemeo Bücherregal von Designer Bruno Rainaldi online bestellen

Eine grossartige Idee, die auf der ganzen Welt Designgeschichte schrieb: das von Bruno Rainaldi entworfene original Ciatti Ptolomeo Bücherregal, das Sie bei Bruno Wickart nun auch online kaufen können, gewann 2004 den heiss begehrte ADI Compasso D’Oro. Das freistehende Gestell aus solidem Edelstahl oder lackiertem Metall ist nicht nur einzigartig langlebig und stabil, es nimmt auch überraschend wenig Platz ein und ist eine originelle Hommage an Ptolemaios I. Soter, dem Gründer der Bibliothek in Alexandria.