Unser Showroom ist wieder geöffnet! Sie können dennoch einen persönlichen Beratungstermin in unseren Räumen vereinbaren.

Kostenlose Beratung Tel +41 41 510 25 00

Pablo Design

pablo-logo.png

Pablo Design – kompromissloses Weniger-ist-mehr-Leuchtendesign im Dienste der Funktionalität

In der kreativen San Francisco Bay Area Kaliforniens gründete er vor über 25 Jahren das Designbüro Pablo Design: der 1962 in Venezuela geborene Pablo Pardo machte 1985 seinen Abschluss in Industriedesign an der Universität von Cincinnati und arbeitete zunächst einige Jahre bei grossen Unternehmen, wie Fisher Price und Daimler Chrysler, bevor er sich 1993 schliesslich selbstständig machte als Designer für Leuchten und Möbelaccessoires. Anfangs entwarf er von der Leuchte über den Altpapiercontainer bis hin zu Tischen und Spiegeln noch fast alles, nach fünf Jahren kristallisierte sich aber heraus, dass sich sein Schwerpunkt immer mehr hin zum Leuchtendesign verlagerte, so dass Pardo Nägel mit Köpfen machte, fortan alle anderen Designbereiche wegliess und sich ausschliesslich und richtig auf die Entwicklung von Leuchten konzentrierte und spezialisierte.

Innovation, Vision, Wertigkeit: Pablo Pardos Rezept für Leuchtendesign-Erfolg in Europa

Mit grossem Erfolg: Als fast einziger US-amerikanischer Leuchtenhersteller konnte Pablo Design nun auch auf dem europäischen Markt Fuss fassen. Europa verlange Produkte, die innovativ sind, eine Vision haben und hochwertig sind, so erklärte er die Schwierigkeit amerikanischer Unternehmen, sich in Europa durchzusetzen in einem Interview mit Prediger: “Um in Europa wettbewerbsfähig zu sein, muss das Designlevel auf dem allerhöchsten Niveau sein. Traditionell legen US-Leuchtenhersteller aber mehr Wert auf hohes Verkaufsvolumen und auf den Kostenaufwand, den Innovation und hochqualitatives Design mit sich bringen.“ Zu seinem erfolgreichen Team zählen u.a.

  • Fernando Pardo
  • Matthew Boyko
  • Peter Stathis
  • Michael McCoy
  • John August
  • Brad Ascalon
  • Carmine Deganello
  • Dana Cannam

 

Seine Geschäftspolitik: Nachhaltigkeit und Umweltschutz durch Qualität und Langlebigkeit

Die von Anfang an verfolgte Geschäftspolitik der Nachhaltigkeit, die nicht nur über die Verwendung hochwertiger Premiummaterialien und recycelter Rohstoffe umgesetzt wird, sondern vor allem auch durch eine konsequente Langlebigkeit aller Produkte, die eine Lebenszeit von mindestens 10 Jahren vorsieht, zeigt, dass Qualität einer der Schwerpunkte von Pablo Design ist. Die Möglichkeit, jede Leuchte den sich rasant entwickelnden Technologien mit Upgrades anzupassen, ohne sie gleich komplett verändern zu müssen, ist dabei Teil des Konzeptes: „Wer sich vor elf Jahren zum Beispiel eine Brazo Leuchte gekauft hat, kann sich jetzt eine neue LED-Kartusche von uns liefern lassen, um die alte zu ersetzen. Denn seit damals hat sich die LED Lichtleistung verdreifacht.“, so Pardo.

Die Pablo Designs Contour Tisch- und Standleuchten und weiteres Interior Design von Pablo Pardo im Schweizer Showroom und Online Shop von Bruno Wickart kaufen

Dass nach Ansicht der kreativen Köpfe von Pablo Designs die Zukunft den hybriden Designleuchten gehört, beweisen die Contour Tisch- und Standleuchten, die nach dem Prinzip „Weniger ist mehr“ ein minimalistisches Design mit maximaler Funktionalität zu einem in mehrfacher Hinsicht nützlichen Objekt vereinen: die Leuchten spenden mit modernster Technologie ein grossartiges Licht, sind trotz ihres minimalistisch-schlichten Designs ausgesprochen skulpturale Deko-Elemente und dienen zugleich als praktisches Regal.

Interior Design von Pablo Pardo, wie die Pablo Designs Contour Tisch- und Standleuchten, können Sie in der Schweiz im Showroom und Online Shop von Bruno Wickart kaufen.