Kostenlose Beratung Tel +41 41 510 25 00

Componibili Smile Container

Hersteller: Kartell

Bewertung schreiben

Teilen

  • Reinterpretation von Fabio Novembre
  • Anspielung auf Emojis von heute
  • Verschiedene Varianten bestellbar
  • Fügt sicht perfekt ins Kinderzimmer ein

ab 126,00 CHF
inkl. MwSt.
Artikelnummer: 112_0492X
Lieferzeit: ca. 5 Wochen
In den Warenkorb

Details

Entwurfsjahr 1969/2017
Hersteller Kartell
Designer Anna Castelli Ferrieri, Fabio Novembre
Material ABS
Höhe 40 cm
Durchmesser 32 cm
Garantie 2 Jahre

Beschreibung

Der Componibili Smile Container: Orndnunghalten kann auch Spass machen

Mit dem Compoibili Smile Container ist es nicht nur spielend einfach, im Kinderzimmer Ordnung zu halten, sondern es macht auch noch Spass. Denn in diesem witzig gestalteten Rollcontainer finden nicht nur Spielsachen ihren Platz, sondern auch viele Kleinigkeiten. Diese würden ohne das Orndungssystem nur im Zimmer herum liegen und unnötiges Chaos verursachen. Und das Beste: Nach welchem System im Container Ordnung geschaffen wird, kann jeder ganz für sich allein entscheiden.

Ein witziger Container mit Stil

Ursprünglich hatte Anna Castelli Ferrieri dieses Möbelstück entworfen. Der Hersteller Kartell liess die Gestalt von Fabio Novembre neu interpretieren. Das Äussere dieses Ordnungssystems spielt auf die modernen Emojis an. Das Kind wird beim Saubermachen also schon von einem freundlichen Lächeln begrüsst. Erhältlich ist dieses Möbelstück in unterschiedlichen Ausführungen: Mit einem Lächeln, einem Lachen oder einem Zwinkern.

Die Gestalter des Ordnungssystems

Die ursprüngliche Gestalt dieses Möbelstücks geht auf die italienische Designerin Anna Castelli-Ferrieri zurück. Nach ihrem Architekturstudium hatte sie 1949 gemeinsam mit ihrem Mann Giulio Castelli den Möbelhersteller Kartell gegründet. Sie hatte 1966 unter anderem die Hauptgeschäftsstelle von Kartell im italienischen Binasco entworfen. In diesen Jahren wandte sie sich auch verstärkt dem Design zu und war als Chefdesignerin in ihrem Unternehmen tätig.

Fabrio Novembre, der als wahrer Experte für exklusive Möbelstücke gilt, hat dieses Stück neu interpretiert. Auch er hatte zunächst Architektur studiert und arbeitete anschliessend in New York und Hong Kong. Nachdem er verschiedene Immobilien gestaltet hatte, wandte er sich ab 2001 verstärkt dem Design von Möbeln zu.

Bewertungen

Bewertung schreiben