Rückruf
Gerne rufen wir Sie sobald wie möglich zurück

Matratzen

Filter
Ansicht als Raster Liste

9 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. Heaven Matratze
    Heaven Matratze
    ab 2.147,95 CHF
    inkl. MwSt.
    Lieferzeit: ca. 8 Wochen
    Weitere Varianten verfügbar
  2. Lotus Nature Cashmere-Silk 05 Topper
    Lotus Nature Cashmere-Silk 05 Topper
    ab 572,55 CHF
    inkl. MwSt.
    Lieferzeit: ca. 8 Wochen
    Weitere Varianten verfügbar
  3. UM-0 Untermatratze
    UM-0 Untermatratze
    ab 780,60 CHF
    inkl. MwSt.
    Lieferzeit: ca. 8 Wochen
    Weitere Varianten verfügbar
  4. Mythos 71-S Matratze
    Mythos 71-S Matratze
    ab 2.916,95 CHF
    inkl. MwSt.
    Lieferzeit: ca. 8 Wochen
    Weitere Varianten verfügbar
  5. Lotus Nature Camel 05 Topper
    Lotus Nature Camel 05 Topper
    ab 717,30 CHF
    inkl. MwSt.
    Lieferzeit: ca. 8 Wochen
    Weitere Varianten verfügbar
  6. Emotion 40 Matratze
    Emotion 40 Matratze
    ab 1.393,20 CHF
    inkl. MwSt.
    Lieferzeit: ca. 8 Wochen
    Weitere Varianten verfügbar
  7. Emotion Luxe 50 Matratze
    Emotion Luxe 50 Matratze
    ab 1.850,70 CHF
    inkl. MwSt.
    Lieferzeit: ca. 8 Wochen
    Weitere Varianten verfügbar
  8. Roth 455 Federkernmatratze
    Roth 455 Federkernmatratze
    ab 1.197,60 CHF
    inkl. MwSt.
    Lieferzeit: ca. 6 Wochen
    Weitere Varianten verfügbar
  9. Divina 80 Matratze
    Divina 80 Matratze
    ab 4.021,95 CHF
    inkl. MwSt.
    Lieferzeit: ca. 8 Wochen
    Weitere Varianten verfügbar
Filter
Ansicht als Raster Liste

9 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Die Matratze – versteckt unter edlen Laken und feinster Wäsche führt sie in unserem heimischen Interior Design ein Schattendasein und hat doch eine solch grosse Bedeutung für die Qualität unseres Schlafes und damit unserer Gesundheit und unseres täglichen Wohlbefindens. Wer eine neue Matratze sucht, sieht sich vor eine grosse Auswahl unterschiedlichster Modelle gestellt:

Federkernmatratzen: gesundes Schlafklima durch perfekte Belüftung und individuelle Federung

Nicht ohne Grund gehören Federkernmatratzen zu den beliebtesten Matratzenarten in den Schweizer Schlafzimmern, denn in guter Qualität gearbeitet und eventuell sogar individuell gestaltet, können sie den Körper in jeder Liegeposition optimal stützen, bieten eine hohe Stabilität und Punktelastizität sowie ein gesundes Schlafklima durch ständige Luftzirkulation.

Das Prinzip einer Matratze dieser Art beruht auf einem Federkern, der sich aus Stahlfedern, sogenannten Druckfedern, zusammensetzt, die bei Belastung nachgeben. Je mehr Windungen bzw. Gänge eine Druckfeder hat, desto flexibler und sensibler reagiert sie und desto komfortabler und wohltuender die das Liegeerlebnis. Auch die Anzahl und Grösse der Druckfedern ist entscheidend für den Schlafkomfort: als besonders bequem und gesund gelten Federkernmatratzen mit vielen kleinen, stark gewundenen Mikrofedern.

Taschenfederkernmatratzen / Tonnentaschenfederkernmatratzen:

Anders als bei einfachen Federkernmatratzen werden die tonnenartig geformten, zylindrischen Druckfedern bei Taschenfederkernmatratzen einzeln in Taschen aus Vlies oder Stoff eingenäht, die bei hochwertigen Matratzen zusätzlich miteinander verbunden und von dicken Schichten aus Schaumstoff, Latex oder Vlies umgeben sind. Das Ergebnis: ein höherer Liegekomfort, der durch das Einfügen individueller Körperzonen noch gesteigert werden kann.

Boxspringmatratzen: hochwertiger Komfort durch Vielschichtigkeit

Eine wachsende Beliebtheit geniessen hochwertige moderne Boxspringmatratzen mit einem Federkern, die in einer Vielzahl unterschiedlicher Ausführungen z.B. in den Schweizer Showrooms sowie im Online Shop von Bruno Wickart erhältlich sind und höchsten Ansprüchen gerecht werden. Sie haben stets den gleichen Aufbau:
1. In der Mitte der mehrschichtig aufgebauten Boxspringmatratze befindet sich ein einfacher oder doppelter Kern aus Tonnentaschenfedern, der
2. umgeben ist von einem Polstermaterial / Topper aus Kaltschaum, Latex und/oder Naturmaterialien, wie z.B. Rosshaar, Wolle oder auch Bambus und
3. umhüllt ist von einem Bezug aus z.B. Tuch oder Leinen.

Boxspringmatratzen sind in unterschiedlichen Ausführungen und Härtegraden erhältlich und werden in der Regel mit einem Topper als Matratzenauflage verwendet. Zur Unterstützung der Wirkung einer sensiblen, besonders hochwertig angefertigten Boxspringmatratze empfiehlt sich die Unterfederung mit einer speziellen, schützend abpolsternden Untermatratze.

Bonellfederkernmatratzen: Liegen wie auf Wolken 

Anders als bei (Tonnen-)Taschenfederkernmatratzen sind Bonellfederkernmatratzen mit einem Kern aus sogenannten Bonellfedern ausgestattet, die nicht zylindrisch geformt, sondern in der Mitte schmaler und miteinander durch Drähte verbunden sind. Bonellfederkernmatratzen verteilen so den Druck auf die gesamte Liegefläche und reagieren daher flächenelastisch. Sie schwingen quasi mit der Bewegung mit und gelten als besonders weich und bequem.

Schaum- und Kaltschaummatratzen: langlebig belastbare Anschmiegsamkeit

Als besonders anschmiegsam, pflegeleicht und belastbar gelten sogenannte Kaltschaummatratzen, die ohne Zufuhr von Wärme und Gasen aus einem Gemisch aus gesundheitlich unbedenklichen synthetischen Polyolen hergestellt werden. Sie sind nicht zu verwechseln mit sogenannten Schaummatratzen oder Komfortschaummatratzen, die aus billigen Schäumen und Schaumstoffen aus z.B. Polyurethan hergestellt werden und von deutlich minderer Qualität sind.

Entscheidend für die Qualität, d.h. die Langlebigkeit und Elastizität einer hochwertigen Kaltschaummatratze ist das sogenannte Raumgewicht, wobei gute Qualitäten bei einem Raumgewicht (RG) von 40 beginnen und Spitzenqualitäten ein RG von 60 erreichen. Die grosse Stärke von Kaltschaummatratzen liegt in ihrem Komfort und ihrer Belastbarkeit, die z.T. noch zusätzlich in dem Körper und den Liegegewohnheiten entsprechende Zonen unterteilt sind. Zwar gelten hochwertige Kaltschaummatratzen, wie Sie sie im Online Shop und in den Showrooms von Bruno Wickart kaufen können, als für Allergiker geeignet und atmungsaktiv, im Schlaf stark schwitzende Personen sollten jedoch eher eine Taschenfederkernmatratze in Betracht ziehen, die eine deutlich bessere Luftzirkulation gewährleistet.