Kostenlose Beratung Tel +41-41 760 50 60

Wagenfeld WG24 Tischleuchte

Hersteller: Tecnolumen
Teilen

  • Entworfen von Bauhaus-Schüler Wilhelm Wagenfeld
  • Halbkugelförmiger Schirm
  • Aus opalüberfangenem Glas
  • Stab Metall vernickelt
  • Fuss Klarglas
  • Weltberühmte Tischleuchte
  • Zeitloses Design

532,55 CHF

452,70 CHF

inkl. MwSt.
Artikelnummer: 16_WG24
Lieferzeit: Sofort lieferbar
In den Warenkorb

Details

Entwurfsjahr 1924
Hersteller Tecnolumen
Designer Wilhelm Wagenfeld
Material Glas/Metall
Höhe 36 cm
Durchmesser Schirm: 18 cm / Fuss: 15,2 cm
Leuchtmittel exkl. LED 6W E27 2700 K

Beschreibung

Wagenfeld WG24 Tischleuchte – Bauhaus-Stil in Perfektion

Die Wagenfeld WG24 Tischleuchte stammt vom Bremer Unternehmen Tecnolumen und verzaubert Räumlichkeiten durch den perfekten Bauhaus-Stil mit Eleganz und Stil. Die Lampe aus Glas und Metall fällt vor allem durch die strengen und schlichten geometrischen Formen auf. Zum einen dient diese Leuchte als Schreibtischlampe im Büro oder zu Hause als Leselampe oder Nachttischlampe und zieht garantiert alle Blicke auf sich.

Hübsche Schreibtischlampe oder Leselampe 

Das Wohn-Accessoire vereint Glas und Metall in perfekter Harmonie. Während der halbkugelförmige Lampenschirm aus opalüberfangenem Glas besteht, sind der Fuss aus Klarglas und der Stab aus Nickel-beschichtetem Metall gefertigt. Die zeitlose Farbgebung ergänzt viele verschiedene Inneneinrichtungen. Die Lampe ist ein herausragendes Beispiel für das funktionale Industriedesign. In der Bauhaus-Leuchte befinden sich LED-Leuchtmittel, die stimmungsvolles, warmes Licht zaubern.  Eine kleine Zugschnur dient dem bequemen Ein- und Ausschalten.

Nachttischlampe im Design Wagenfelds

Die multifunktionale Beleuchtung für Büro, Schlafzimmer oder Gästezimmer wurde vom Designer Wilhelm Wagenfeld geschaffen. Er gehört wohl zu den bedeutendsten Industriedesignern im deutschsprachigen Raum und kreierte Werke aus Glas, Porzellan oder Metall. Wagenfeld erhielt seine Ausbildung am Bauhaus in Weimar und war im Laufe seiner Künstlerkarriere massgeblich für erfolgreiche Produkte von Unternehmen wie Tecnolumen, Rosenthal, Braun oder WMF verantwortlich. Diese Lampe wurde im Jahr 1924 entworfen und repräsentiert den schlichten und funktionalen Bauhausstil in Reinkultur.