Kostenlose Beratung Tel +41-41 760 50 60

Compas Direction Schreibtisch

Hersteller: Vitra
Designer: Jean Prouvé
Teilen

  • Neuer Schreibtischklassiker
  • Material-Mix aus Holz und Stahl
  • Tischbeine wie Zirkelschenkel
  • Gedeckte Farben zur Auswahl

ab 2.260,00 CHF
inkl. MwSt.
Artikelnummer: 20_21202700
Lieferzeit: ca. 5 Wochen
In den Warenkorb

Details

Entwurfsjahr 1953
Hersteller Vitra
Designer Jean Prouvé
Breite 125 cm
Höhe 73 cm
Tiefe 60 cm

Beschreibung

Der Mid-Century Schreibtisch-Klassiker Compas Direction wurde erstmals 1953 von Prouvé gestaltet. Namengebend sind die elegant abgespreizten, schlanken Metallbeine des Schreibtischs, welche formal an die Schenkel eines Zirkels– französisch „le compas“ – sowie an die französische Konstruktionskunst a la Eiffelturm erinnern. Zusammen mit seiner geölten Massivholztischplatte erreicht der Compas einen kontrastreichen Materialmix im Home Office. Er drückt klar aus, dass er der Arbeit dient, fügt sich dennoch harmonisch gemütlich ins Umfeld ein. Auch im Jugendzimmer, weil er auch an einen Schulschreibtisch denken lässt, passt er mit seinen kompakten Massen hervorragend.

Im Jahr 2011 wurde die zeitgenössische Interpretation von Prouvés Möbelklassiker aus der Zusammenarbeit mit dem Jeans-Unternehmen G-Star geboren. Die Kollektion wurde RAW-Edition genannt. Die erfolgreichsten Stücke haben es in die andauernde Vitra Kollektion geschafft und finden nach wie vor grossen Anklang.

Die Tischplatte ist wahlweise Eiche natur, Eiche kerngeräuchert oder Amerikanischer Nussbaum. Das Untergestell ist aus umgeformten Stahlblech und das ist in für Vitra typische Farben glatt pulverbeschichtet.