Kostenlose Beratung Tel +41 41 510 25 00

Lounge Chair & Ottoman American Cherry Version

Hersteller: Vitra

Bewertung schreiben

Teilen

  • En vogue Version des klassischen Clubsessels
  • Schale Amerikanischer Kirschbaum
  • Verschiedene Leder-Bezüge zur Auswahl
  • Untergestell diverse Varianten bestellbar
  • Spürbarer Komfort
  • Exquisite Auswahl an hochwertigen Materialien

ab 7.200,00 CHF
inkl. MwSt.
Artikelnummer: 20_41213300
Lieferzeit: Sofort lieferbar
In den Warenkorb

Details

Entwurfsjahr 1956
Hersteller Vitra
Designer Charles & Ray Eames
Material Amerikanischer Kirschbaum/Leder/Alu
Höhe 89 cm, Rückenlehne: 63,3 cm
Breite 84 cm, Sitzfläche: 54 cm
Sitzhöhe 38 cm
Tiefe 85-92 cm, Sitzfläche: 60,5 cm

Details Zusatzartikel

Material Amerikanischer Kirschbaum/Leder/Alu
Breite 63 cm
Höhe 42 cm
Tiefe 56 cm, Sitzfläche: 50 cm

Beschreibung

Lounge Chair & Ottoman American Cherry Version

Der Lounge Sessel lädt schon auf den ersten Blick zum ausgiebigen Verweilen ein. Der bequeme Relaxsessel ist ideal für längere Aufenthalte bei einem spannenden Buch oder einem Film. Ausgestattet mit hochwertigen Materialien bietet der Lounge Sessel alles um einen entspannten Abend zu verbringen. Dem Bedürfnis nach einer grossen Sitzgelegenheit in Verbindung mit einem ultimativen Komfort wird hier definitiv entsprochen.

Hochwertige Materialien und spürbarer Komfort

Ausgestattet ist der Relaxsessel mit einem Bezug aus Leder. Er überzeugt mit einer sehr weichen und bequemen Sitzpolsterung. Ein Fussschemel kann je nach Bedarf hinzugezogen werden um die Beine gerade zu lagern. Die Sitzschale ist aus amerikanischem Kirschbaumholz gefertigt und gibt dem Lounge Sessel ein edles aussehen. Der Sessel eignet sich sehr gut als Fernsehsessel oder als gemütlicher Wohnzimmer Sessel.

Dem alten englischen Clubsessel nachempfunden

„Warum designen wir nicht eine zeitgemässe Version des alten englischen Clubsessels?“ Das war die Frage, welche die Entwicklung dieses Modells eingeleitet hat. Diese Frage stellte Charles Eames, amerikanischer Designer und Architekt. Zusammen mit seiner Frau Ray Eames entwickelten diese die zeitgemässe Version des englischen Clubsessels. Mit der Entwicklung dieses neuen Modells setzte das Paar neue Massstäbe: Der Sessel ist nicht nur eleganter, moderner und leichter als der klobige Clubsessel sondern auch um Längen bequemer.

Bewertungen

Bewertung schreiben